WAS FLUGZEUGE MIT BABYNAHRUNG VERBINDET?

Der Anspruch, das Unternehmen gemeinsam mit uns besser für die Zukunft aufzustellen. Hier zeigen wir Ihnen gerne einen kleinen Auszug aus unserem Kundenportfolio:

Astrium GmbH
www.astrium.eads.net

Bezirk Oberbayern
www.bezirk-oberbayern.de

Der Deutsche Olympische Sportbund
www.dosb.de

EADS Deutschland GmbH
www.eads.com

Fortbildungsakademie des Ministeriums für Inneres und Kommunales des Landes Nordrhein-Westfalen (Akademie Mont-Cenis)
www.fah.nrw.de

Freies Deutsches Hochstift (Frankfurter Goethe-Haus)
www.goethehaus-frankfurt.de/freies-deutsches-hochstift

GPE Gesellschaft für psychosoziale Einrichtungen gGmbH
www.gpe-mainz.de

Haus der Volksarbeit e.V.
www.hdv-ffm.de

Heraeus Holding GmbH
www.heraeus.de

HUK-COBURG
www.huk.de

Milupa GmbH
www.milupa.de

mitcaps GmbH
www.mitcaps.de

MUKIVA Kinder- und Familienzentrum e.V.
www.mukiva.de

Nachbarschaftshaus Wiesbaden e.V.
www.nachbarschaftshaus-wiesbaden.de

Otto Bock HealthCare GmbH
www.ottobock.de

Stenger Garten- und Landschaftsservice GmbH
www.stenger-gala.de

Vaillant Deutschland GmbH & Co. KG
www.vaillant.de

Vibracoustic GmbH & Co. KG
www.tbvc.com

Auf Anfrage nennen wir Ihnen gerne
unsere Ansprechpartner.

„Bereits zum zweiten Mal haben wir uns der einfühlsamen und gut strukturierten Führung von Frau Susanne Kirchgässer-Delius anvertraut. Und es hat sich gelohnt, Wiederholungstäter zu sein. Danke für die super Moderation und Begleitung in unserem fortführenden Team- und Strukturfindungsprozess im Rahmen der Unternehmenswert-Mensch-Reihe.”
Johann Schmidt (Geschäftsführer), Nachbarschaftshaus Wiesbaden e.V.

„Wir haben gemeinsam im Team Entscheidungen getroffen. Sowohl für uns als einzelne Personen als auch für uns als Team. Damit konnten wir Bewegung erzeugen und haben viel erreicht. Danke an Frau Strobel, uns den entsprechenden Rahmen zu geben. … Die richtigen Hebel sind in Bewegung gesetzt und wir werden Schritt für Schritt, in angemessener Geschwindigkeit unsere Themen diskutieren, entscheiden und umsetzen.”
Vaillant Deutschland GmbH & Co. KG

„Vielen Dank für die sehr gute und zielstrebige Moderation des Workshops! Uns hat es sehr viel Spaß gemacht – in den ersten Feedbacks meiner Mitarbeiter habe ich auch bereits Rückmeldung bekommen, dass der Workshop sehr positiv angenommen wurde und wir sehr gute Handlungsfelder aufgedeckt und mit Maßnahmen belegt haben.”
Leiter Produkt-/Prozessplanung eines führenden Automobilherstellers

„Das Seminar hat mich zum kritischen Reflektieren über meinen Führungs- und Entscheidungsprozess gebracht. Sehr zeitnah habe ich die Inhalte umgesetzt und stelle fest, dass die neue Herangehensweise meinem Team und mir gut tut. Was sich geändert hat, ist mehr die „Tonart“, in der ich Inhalte transportiere und mein Team mit einbeziehe und anleite. Zur Veränderung braucht es den passenden Zeitpunkt und Rahmen. Frau Strobel und Frau Gütl haben diesen strukturiert, angenehm und sehr gut verständlich angeboten. Die konkrete Umsetzung der Seminarinhalte liegt bei jedem Teilnehmer.”
Teilnehmerin des Firmenseminars „Führen & Entscheiden – entschieden führen“, November 2017

„… Darüber hinaus möchte ich mich auch noch einmal für das wirklich gelungene Seminar bedanken, von dem ich behaupten kann, dass es mich in meiner beruflichen und auch persönlichen Weiterentwicklung einen wichtigen Schritt weitergebracht hat!”
Teilnehmer des Seminars „Mit bewussten Entscheidungen Profil gewinnen“, September 2017

„Liebe Frau Dr. Strobel, … Mit Ihrer Hilfe habe ich im Coaching so viel gelernt und verinnerlicht, dass ich auch ohne weitere Termine in diesem Jahr neue große Herausforderungen gut bewältigen konnte und dabei genug Energie für mein Privatleben blieb. … Vielen Dank nochmal für die angenehmen Gespräche, in denen Sie mir theoretisches Wissen punktgenau auf meinen Bedarf nahebrachten, so dass ich es im Alltag leicht anwenden konnte und mir Zusammenhänge und neue Perspektiven bewusst geworden sind.”
Coaching-Klientin, mittlere Managementebene

„Das war eines der besten Führungskräftetrainings, die ich je besucht habe. Es war das erste Mal, dass ich als Führungskraft und Unternehmer mit meinen Anliegen im Mittelpunkt stand und nicht angebliche Erfolgsrezepte, die sich in meiner Praxis dann nicht bewähren.”
Sascha Stecken (Geschäftsführer), Locher Haustechnik GmbH

„This speech really touched me, because I felt on one hand completely understood in my daily experience. And on the other hand I got excellent impulses.”
Peter M.O. Larsson (Director, Head of Surface Treatment Engineering), VOLVO CAR GROUP, zum Impulsvortrag von Dr. Cornelia Strobel auf der Automotive Circle Conference Berlin, Juni 2016

„Das war ein Impulsvortrag im wahrsten Sinne des Wortes: er hat wertvolle und vor allem „anpackbare“ Impulse für den Praxistransfer vermittelt – er hat mich positiv angeregt, das Thema Entscheidungsprozesse in modifizierter Weise in meinem Unternehmen zu reflektieren sowie innerhalb meines Team zu erarbeiten und zu kommunizieren.”
Business Development Manager eines global agierenden Konzerns zum Impulsvortrag von Dr. Cornelia Strobel auf der Automotive Circle Conference Berlin, Juni 2016

„Ergebnisse/Lösungen sind von mehreren Betrachtungen geprägt. Teilweise von mehreren Überlegungen geprägt als bisher. Werde in Zukunft sicherlich bei jedem weiteren Projekt etwas Professionalität entwickeln. Fazit: Sehr gutes Seminar mit authentischen Seminarleitern. Sehr gutes Werkzeug kennengelernt.”
Dieter Manz (Vertrieb), Vaillant Deutschland GmbH & Co. KG

„Der gewählte methodische Ansatz ist spannend, weil er ein hochkomplexes sozialwissenschaftliches Denkmodell bzw. ein sozialwissenschaftliches Theorem (u.a. die Arbeiten Niklas Luhmanns) in ein für Unternehmensentscheider verständliches, zugängliches und alltagsorientiertes Instrumentarium übersetzt.”
Sven Bemmé, sbc consulting Hamburg, www.sbc-consulting.de, zum Vortrag von Dr. Cornelia Strobel  auf der Tagung der BDU-Fachgruppe Change Management, Juli 2016

„Durch das große Wachstum der gpe gGmbH in den vergangenen Jahren wurde eine umfassende Organisationsveränderung/-entwicklung notwendig. Sie haben diesen Prozess begleitet und hierfür danken wir Ihnen sehr herzlich. An zahlreichen Stellen haben Sie uns die richtigen Fragen gestellt und unsere Blicke geschärft. Mit dem erzielten Ergebnis sind wir sehr zufrieden.”
Jörg Greis (Geschäftsführer), gpe gGmbH

„Liebe Frau Delius, mit dem notwendigen Fingerspitzengefühl haben Sie uns geholfen, unsere bestehenden Unternehmenswerte und -prozesse aufzufrischen und zu vertiefen. Sie haben uns durch unseren Organisationsentwicklungsprozess fachlich überzeugend begleitet, wodurch wir unsere Führungskultur festigen und um wertvolle Bausteine ergänzen konnten. Unsere Zusammenarbeit war stets konstruktiv, vertrauensvoll und zielgerichtet moderiert, so dass wir für unser zukünftiges Wachstum bestens gerüstet sind. Vielen Dank!”
Michaela Pfeifer (Human Resources), mitcaps GmbH

„Danke für die fachlich hervorragende Begleitung in unserer Organisationsentwicklung. Sie haben mit Geduld und guter Steuerung manche Erkenntnis in punkto Führen, Kommunikation, miteinander entscheiden und WIR-Gefühl stärken ermöglicht. Jederzeit haben wir uns gut unterstützt gefühlt – dafür herzlichen Dank.”
Nachbarschaftshaus Wiesbaden e.V.

„NEXT IMPACT hat uns beim Nachfolgeprozess in unserem Familienunternehmen sehr geholfen. Die professionelle Beratung hat uns zu klaren Entscheidungen auf Junior- und Seniorseite geführt. Toll war, dass wir kein vorgefertigtes Konzept übergestülpt bekamen, sondern gemeinsam als Familie Schritt für Schritt in der Gestaltung der Unternehmensnachfolge begleitet wurden.”
Stenger Gartenbau

„… nach Abgabe meiner durchweg positiven Kursbeurteilung an Frau Strobel und Frau Delius möchte ich mich an dieser Stelle nochmals für die Möglichkeit meiner Teilnahme an diesem hervorragenden Kurs bedanken… Als Wunsch für die Zukunft kann ich nur ein weiteres Treffen in diesem Rahmen nach einem halben oder einem Jahr äußern. Dieser Kurs ist wirklich wertvoll…”
Winfried Aicher, Astrium GmbH

„Liebe Frau Strobel, Ihnen und Frau Delius noch einmal ein herzliches Danke für die Weiterbildung „CLIP“. Viele neue Eindrücke/Bilder helfen mir neue Standorte einnehmen zu können. Damit vervielfältigt sich gleichermaßen auch mein potentieller Handlungsfreiraum. Ich bin neugierig auf die neuen Möglichkeiten und gespannt darauf, wie ich sie leben werde.”
Hans Georg Backhaus, Astrium GmbH

WAS FLUGZEUGE MIT BABYNAHRUNG VERBINDET?

Der Anspruch, das Unternehmen gemeinsam mit uns besser für die Zukunft aufzustellen. Hier zeigen wir Ihnen gerne einen kleinen Auszug aus unserem Kundenportfolio:

Astrium GmbH
www.astrium.eads.net

Bezirk Oberbayern
www.bezirk-oberbayern.de

Der Deutsche Olympische Sportbund
www.dosb.de

EADS Deutschland GmbH
www.eads.com

Fortbildungsakademie des Ministeriums für Inneres und Kommunales des Landes Nordrhein-Westfalen (Akademie Mont-Cenis)
www.fah.nrw.de

Freies Deutsches Hochstift (Frankfurter Goethe-Haus)
www.goethehaus-frankfurt.de/freies-deutsches-hochstift

GPE Gesellschaft für psychosoziale Einrichtungen gGmbH
www.gpe-mainz.de

Haus der Volksarbeit e.V.
www.hdv-ffm.de

Heraeus Holding GmbH
www.heraeus.de

HUK-COBURG
www.huk.de

Milupa GmbH
www.milupa.de

mitcaps GmbH
www.mitcaps.de

MUKIVA Kinder- und Familienzentrum e.V.
www.mukiva.de

Nachbarschaftshaus Wiesbaden e.V.
www.nachbarschaftshaus-wiesbaden.de

Otto Bock HealthCare GmbH
www.ottobock.de

Stenger Garten- und Landschaftsservice GmbH
www.stenger-gala.de

Vaillant Deutschland GmbH & Co. KG
www.vaillant.de

Vibracoustic GmbH & Co. KG
www.tbvc.com

Auf Anfrage nennen wir Ihnen gerne
unsere Ansprechpartner.

„Bereits zum zweiten Mal haben wir uns der einfühlsamen und gut strukturierten Führung von Frau Susanne Kirchgässer-Delius anvertraut. Und es hat sich gelohnt, Wiederholungstäter zu sein. Danke für die super Moderation und Begleitung in unserem fortführenden Team- und Strukturfindungsprozess im Rahmen der Unternehmenswert-Mensch-Reihe.”
Johann Schmidt (Geschäftsführer), Nachbarschaftshaus Wiesbaden e.V.

„Wir haben gemeinsam im Team Entscheidungen getroffen. Sowohl für uns als einzelne Personen als auch für uns als Team. Damit konnten wir Bewegung erzeugen und haben viel erreicht. Danke an Frau Strobel, uns den entsprechenden Rahmen zu geben. … Die richtigen Hebel sind in Bewegung gesetzt und wir werden Schritt für Schritt, in angemessener Geschwindigkeit unsere Themen diskutieren, entscheiden und umsetzen.”
Vaillant Deutschland GmbH & Co. KG

„Vielen Dank für die sehr gute und zielstrebige Moderation des Workshops! Uns hat es sehr viel Spaß gemacht – in den ersten Feedbacks meiner Mitarbeiter habe ich auch bereits Rückmeldung bekommen, dass der Workshop sehr positiv angenommen wurde und wir sehr gute Handlungsfelder aufgedeckt und mit Maßnahmen belegt haben.”
Leiter Produkt-/Prozessplanung eines führenden Automobilherstellers

„Das Seminar hat mich zum kritischen Reflektieren über meinen Führungs- und Entscheidungsprozess gebracht. Sehr zeitnah habe ich die Inhalte umgesetzt und stelle fest, dass die neue Herangehensweise meinem Team und mir gut tut. Was sich geändert hat, ist mehr die „Tonart“, in der ich Inhalte transportiere und mein Team mit einbeziehe und anleite. Zur Veränderung braucht es den passenden Zeitpunkt und Rahmen. Frau Strobel und Frau Gütl haben diesen strukturiert, angenehm und sehr gut verständlich angeboten. Die konkrete Umsetzung der Seminarinhalte liegt bei jedem Teilnehmer.”
Teilnehmerin des Firmenseminars „Führen & Entscheiden – entschieden führen“, November 2017

„… Darüber hinaus möchte ich mich auch noch einmal für das wirklich gelungene Seminar bedanken, von dem ich behaupten kann, dass es mich in meiner beruflichen und auch persönlichen Weiterentwicklung einen wichtigen Schritt weitergebracht hat!”
Teilnehmer des Seminars „Mit bewussten Entscheidungen Profil gewinnen“, September 2017

„Liebe Frau Dr. Strobel, … Mit Ihrer Hilfe habe ich im Coaching so viel gelernt und verinnerlicht, dass ich auch ohne weitere Termine in diesem Jahr neue große Herausforderungen gut bewältigen konnte und dabei genug Energie für mein Privatleben blieb. … Vielen Dank nochmal für die angenehmen Gespräche, in denen Sie mir theoretisches Wissen punktgenau auf meinen Bedarf nahebrachten, so dass ich es im Alltag leicht anwenden konnte und mir Zusammenhänge und neue Perspektiven bewusst geworden sind.”
Coaching-Klientin, mittlere Managementebene

„Das war eines der besten Führungskräftetrainings, die ich je besucht habe. Es war das erste Mal, dass ich als Führungskraft und Unternehmer mit meinen Anliegen im Mittelpunkt stand und nicht angebliche Erfolgsrezepte, die sich in meiner Praxis dann nicht bewähren.”
Sascha Stecken (Geschäftsführer), Locher Haustechnik GmbH

„This speech really touched me, because I felt on one hand completely understood in my daily experience. And on the other hand I got excellent impulses.”
Peter M.O. Larsson (Director, Head of Surface Treatment Engineering), VOLVO CAR GROUP, zum Impulsvortrag von Dr. Cornelia Strobel auf der Automotive Circle Conference Berlin, Juni 2016

„Das war ein Impulsvortrag im wahrsten Sinne des Wortes: er hat wertvolle und vor allem „anpackbare“ Impulse für den Praxistransfer vermittelt – er hat mich positiv angeregt, das Thema Entscheidungsprozesse in modifizierter Weise in meinem Unternehmen zu reflektieren sowie innerhalb meines Team zu erarbeiten und zu kommunizieren.”
Business Development Manager eines global agierenden Konzerns zum Impulsvortrag von Dr. Cornelia Strobel auf der Automotive Circle Conference Berlin, Juni 2016

„Ergebnisse/Lösungen sind von mehreren Betrachtungen geprägt. Teilweise von mehreren Überlegungen geprägt als bisher. Werde in Zukunft sicherlich bei jedem weiteren Projekt etwas Professionalität entwickeln. Fazit: Sehr gutes Seminar mit authentischen Seminarleitern. Sehr gutes Werkzeug kennengelernt.”
Dieter Manz (Vertrieb), Vaillant Deutschland GmbH & Co. KG

„Der gewählte methodische Ansatz ist spannend, weil er ein hochkomplexes sozialwissenschaftliches Denkmodell bzw. ein sozialwissenschaftliches Theorem (u.a. die Arbeiten Niklas Luhmanns) in ein für Unternehmensentscheider verständliches, zugängliches und alltagsorientiertes Instrumentarium übersetzt.”
Sven Bemmé, sbc consulting Hamburg, www.sbc-consulting.de, zum Vortrag von Dr. Cornelia Strobel  auf der Tagung der BDU-Fachgruppe Change Management, Juli 2016

„Durch das große Wachstum der gpe gGmbH in den vergangenen Jahren wurde eine umfassende Organisationsveränderung/-entwicklung notwendig. Sie haben diesen Prozess begleitet und hierfür danken wir Ihnen sehr herzlich. An zahlreichen Stellen haben Sie uns die richtigen Fragen gestellt und unsere Blicke geschärft. Mit dem erzielten Ergebnis sind wir sehr zufrieden.”
Jörg Greis (Geschäftsführer), gpe gGmbH

„Liebe Frau Delius, mit dem notwendigen Fingerspitzengefühl haben Sie uns geholfen, unsere bestehenden Unternehmenswerte und -prozesse aufzufrischen und zu vertiefen. Sie haben uns durch unseren Organisationsentwicklungsprozess fachlich überzeugend begleitet, wodurch wir unsere Führungskultur festigen und um wertvolle Bausteine ergänzen konnten. Unsere Zusammenarbeit war stets konstruktiv, vertrauensvoll und zielgerichtet moderiert, so dass wir für unser zukünftiges Wachstum bestens gerüstet sind. Vielen Dank!”
Michaela Pfeifer (Human Resources), mitcaps GmbH

„Danke für die fachlich hervorragende Begleitung in unserer Organisationsentwicklung. Sie haben mit Geduld und guter Steuerung manche Erkenntnis in punkto Führen, Kommunikation, miteinander entscheiden und WIR-Gefühl stärken ermöglicht. Jederzeit haben wir uns gut unterstützt gefühlt – dafür herzlichen Dank.”
Nachbarschaftshaus Wiesbaden e.V.

„NEXT IMPACT hat uns beim Nachfolgeprozess in unserem Familienunternehmen sehr geholfen. Die professionelle Beratung hat uns zu klaren Entscheidungen auf Junior- und Seniorseite geführt. Toll war, dass wir kein vorgefertigtes Konzept übergestülpt bekamen, sondern gemeinsam als Familie Schritt für Schritt in der Gestaltung der Unternehmensnachfolge begleitet wurden.”
Stenger Gartenbau

„… nach Abgabe meiner durchweg positiven Kursbeurteilung an Frau Strobel und Frau Delius möchte ich mich an dieser Stelle nochmals für die Möglichkeit meiner Teilnahme an diesem hervorragenden Kurs bedanken… Als Wunsch für die Zukunft kann ich nur ein weiteres Treffen in diesem Rahmen nach einem halben oder einem Jahr äußern. Dieser Kurs ist wirklich wertvoll…”
Winfried Aicher, Astrium GmbH

„Liebe Frau Strobel, Ihnen und Frau Delius noch einmal ein herzliches Danke für die Weiterbildung „CLIP“. Viele neue Eindrücke/Bilder helfen mir neue Standorte einnehmen zu können. Damit vervielfältigt sich gleichermaßen auch mein potentieller Handlungsfreiraum. Ich bin neugierig auf die neuen Möglichkeiten und gespannt darauf, wie ich sie leben werde.”
Hans Georg Backhaus, Astrium GmbH

WAS FLUGZEUGE MIT BABYNAHRUNG VERBINDET?

Der Anspruch, das Unternehmen gemeinsam mit uns besser für die Zukunft aufzustellen. Hier zeigen wir Ihnen gerne einen kleinen Auszug aus unserem Kundenportfolio:

Astrium GmbH
www.astrium.eads.net

Bezirk Oberbayern
www.bezirk-oberbayern.de

Der Deutsche Olympische Sportbund
www.dosb.de

EADS Deutschland GmbH
www.eads.com

Fortbildungsakademie des Ministeriums für Inneres und Kommunales des Landes Nordrhein-Westfalen (Akademie Mont-Cenis)
www.fah.nrw.de

Freies Deutsches Hochstift (Frankfurter Goethe-Haus)
www.goethehaus-frankfurt.de/freies-deutsches-hochstift

GPE Gesellschaft für psychosoziale Einrichtungen gGmbH
www.gpe-mainz.de

Haus der Volksarbeit e.V.
www.hdv-ffm.de

Heraeus Holding GmbH
www.heraeus.de

HUK-COBURG
www.huk.de

Milupa GmbH
www.milupa.de

mitcaps GmbH
www.mitcaps.de

MUKIVA Kinder- und Familienzentrum e.V.
www.mukiva.de

Nachbarschaftshaus Wiesbaden e.V.
www.nachbarschaftshaus-wiesbaden.de

Otto Bock HealthCare GmbH
www.ottobock.de

Stenger Garten- und Landschaftsservice GmbH
www.stenger-gala.de

Vaillant Deutschland GmbH & Co. KG
www.vaillant.de

Vibracoustic GmbH & Co. KG
www.tbvc.com

Auf Anfrage nennen wir Ihnen gerne
unsere Ansprechpartner.

„Bereits zum zweiten Mal haben wir uns der einfühlsamen und gut strukturierten Führung von Frau Susanne Kirchgässer-Delius anvertraut. Und es hat sich gelohnt, Wiederholungstäter zu sein. Danke für die super Moderation und Begleitung in unserem fortführenden Team- und Strukturfindungsprozess im Rahmen der Unternehmenswert-Mensch-Reihe.”
Johann Schmidt (Geschäftsführer), Nachbarschaftshaus Wiesbaden e.V.

„Wir haben gemeinsam im Team Entscheidungen getroffen. Sowohl für uns als einzelne Personen als auch für uns als Team. Damit konnten wir Bewegung erzeugen und haben viel erreicht. Danke an Frau Strobel, uns den entsprechenden Rahmen zu geben. … Die richtigen Hebel sind in Bewegung gesetzt und wir werden Schritt für Schritt, in angemessener Geschwindigkeit unsere Themen diskutieren, entscheiden und umsetzen.”
Vaillant Deutschland GmbH & Co. KG

„Vielen Dank für die sehr gute und zielstrebige Moderation des Workshops! Uns hat es sehr viel Spaß gemacht – in den ersten Feedbacks meiner Mitarbeiter habe ich auch bereits Rückmeldung bekommen, dass der Workshop sehr positiv angenommen wurde und wir sehr gute Handlungsfelder aufgedeckt und mit Maßnahmen belegt haben.”
Leiter Produkt-/Prozessplanung eines führenden Automobilherstellers

„Das Seminar hat mich zum kritischen Reflektieren über meinen Führungs- und Entscheidungsprozess gebracht. Sehr zeitnah habe ich die Inhalte umgesetzt und stelle fest, dass die neue Herangehensweise meinem Team und mir gut tut. Was sich geändert hat, ist mehr die „Tonart“, in der ich Inhalte transportiere und mein Team mit einbeziehe und anleite. Zur Veränderung braucht es den passenden Zeitpunkt und Rahmen. Frau Strobel und Frau Gütl haben diesen strukturiert, angenehm und sehr gut verständlich angeboten. Die konkrete Umsetzung der Seminarinhalte liegt bei jedem Teilnehmer.”
Teilnehmerin des Firmenseminars „Führen & Entscheiden – entschieden führen“, November 2017

„… Darüber hinaus möchte ich mich auch noch einmal für das wirklich gelungene Seminar bedanken, von dem ich behaupten kann, dass es mich in meiner beruflichen und auch persönlichen Weiterentwicklung einen wichtigen Schritt weitergebracht hat!”
Teilnehmer des Seminars „Mit bewussten Entscheidungen Profil gewinnen“, September 2017

„Liebe Frau Dr. Strobel, … Mit Ihrer Hilfe habe ich im Coaching so viel gelernt und verinnerlicht, dass ich auch ohne weitere Termine in diesem Jahr neue große Herausforderungen gut bewältigen konnte und dabei genug Energie für mein Privatleben blieb. … Vielen Dank nochmal für die angenehmen Gespräche, in denen Sie mir theoretisches Wissen punktgenau auf meinen Bedarf nahebrachten, so dass ich es im Alltag leicht anwenden konnte und mir Zusammenhänge und neue Perspektiven bewusst geworden sind.”
Coaching-Klientin, mittlere Managementebene

„Das war eines der besten Führungskräftetrainings, die ich je besucht habe. Es war das erste Mal, dass ich als Führungskraft und Unternehmer mit meinen Anliegen im Mittelpunkt stand und nicht angebliche Erfolgsrezepte, die sich in meiner Praxis dann nicht bewähren.”
Sascha Stecken (Geschäftsführer), Locher Haustechnik GmbH

„This speech really touched me, because I felt on one hand completely understood in my daily experience. And on the other hand I got excellent impulses.”
Peter M.O. Larsson (Director, Head of Surface Treatment Engineering), VOLVO CAR GROUP, zum Impulsvortrag von Dr. Cornelia Strobel auf der Automotive Circle Conference Berlin, Juni 2016

„Das war ein Impulsvortrag im wahrsten Sinne des Wortes: er hat wertvolle und vor allem „anpackbare“ Impulse für den Praxistransfer vermittelt – er hat mich positiv angeregt, das Thema Entscheidungsprozesse in modifizierter Weise in meinem Unternehmen zu reflektieren sowie innerhalb meines Team zu erarbeiten und zu kommunizieren.”
Business Development Manager eines global agierenden Konzerns zum Impulsvortrag von Dr. Cornelia Strobel auf der Automotive Circle Conference Berlin, Juni 2016

„Ergebnisse/Lösungen sind von mehreren Betrachtungen geprägt. Teilweise von mehreren Überlegungen geprägt als bisher. Werde in Zukunft sicherlich bei jedem weiteren Projekt etwas Professionalität entwickeln. Fazit: Sehr gutes Seminar mit authentischen Seminarleitern. Sehr gutes Werkzeug kennengelernt.”
Dieter Manz (Vertrieb), Vaillant Deutschland GmbH & Co. KG

„Der gewählte methodische Ansatz ist spannend, weil er ein hochkomplexes sozialwissenschaftliches Denkmodell bzw. ein sozialwissenschaftliches Theorem (u.a. die Arbeiten Niklas Luhmanns) in ein für Unternehmensentscheider verständliches, zugängliches und alltagsorientiertes Instrumentarium übersetzt.”
Sven Bemmé, sbc consulting Hamburg, www.sbc-consulting.de, zum Vortrag von Dr. Cornelia Strobel  auf der Tagung der BDU-Fachgruppe Change Management, Juli 2016

„Durch das große Wachstum der gpe gGmbH in den vergangenen Jahren wurde eine umfassende Organisationsveränderung/-entwicklung notwendig. Sie haben diesen Prozess begleitet und hierfür danken wir Ihnen sehr herzlich. An zahlreichen Stellen haben Sie uns die richtigen Fragen gestellt und unsere Blicke geschärft. Mit dem erzielten Ergebnis sind wir sehr zufrieden.”
Jörg Greis (Geschäftsführer), gpe gGmbH

„Liebe Frau Delius, mit dem notwendigen Fingerspitzengefühl haben Sie uns geholfen, unsere bestehenden Unternehmenswerte und -prozesse aufzufrischen und zu vertiefen. Sie haben uns durch unseren Organisationsentwicklungsprozess fachlich überzeugend begleitet, wodurch wir unsere Führungskultur festigen und um wertvolle Bausteine ergänzen konnten. Unsere Zusammenarbeit war stets konstruktiv, vertrauensvoll und zielgerichtet moderiert, so dass wir für unser zukünftiges Wachstum bestens gerüstet sind. Vielen Dank!”
Michaela Pfeifer (Human Resources), mitcaps GmbH

„Danke für die fachlich hervorragende Begleitung in unserer Organisationsentwicklung. Sie haben mit Geduld und guter Steuerung manche Erkenntnis in punkto Führen, Kommunikation, miteinander entscheiden und WIR-Gefühl stärken ermöglicht. Jederzeit haben wir uns gut unterstützt gefühlt – dafür herzlichen Dank.”
Nachbarschaftshaus Wiesbaden e.V.

„NEXT IMPACT hat uns beim Nachfolgeprozess in unserem Familienunternehmen sehr geholfen. Die professionelle Beratung hat uns zu klaren Entscheidungen auf Junior- und Seniorseite geführt. Toll war, dass wir kein vorgefertigtes Konzept übergestülpt bekamen, sondern gemeinsam als Familie Schritt für Schritt in der Gestaltung der Unternehmensnachfolge begleitet wurden.”
Stenger Gartenbau

„… nach Abgabe meiner durchweg positiven Kursbeurteilung an Frau Strobel und Frau Delius möchte ich mich an dieser Stelle nochmals für die Möglichkeit meiner Teilnahme an diesem hervorragenden Kurs bedanken… Als Wunsch für die Zukunft kann ich nur ein weiteres Treffen in diesem Rahmen nach einem halben oder einem Jahr äußern. Dieser Kurs ist wirklich wertvoll…”
Winfried Aicher, Astrium GmbH

„Liebe Frau Strobel, Ihnen und Frau Delius noch einmal ein herzliches Danke für die Weiterbildung „CLIP“. Viele neue Eindrücke/Bilder helfen mir neue Standorte einnehmen zu können. Damit vervielfältigt sich gleichermaßen auch mein potentieller Handlungsfreiraum. Ich bin neugierig auf die neuen Möglichkeiten und gespannt darauf, wie ich sie leben werde.”
Hans Georg Backhaus, Astrium GmbH