AUCH UNSERE Weiterbildungen HABEN METHODE.

Wir glauben an die lerngeniale Verknüpfung von Erfahrungslernen mit Wissensvermittlung. Deshalb sind NEXT IMPACT-Weiterbildungen eine Quelle inspirierender Erfahrungen entlang des Pareto-Prinzips: 20% innovative Methodik und theoretische Modelle treffen auf 80% konkrete Lösungsansätze für den beruflichen Alltag der Teilnehmer. Unsere Themen drehen sich um Führen, Entscheiden, Verantworten und Sinn erzeugen in Organisationen. Dabei bieten wir spezifische Themenseminare sowie Curricula für Führungskräfte ebenso an wie Intensiv-Lehrgänge zu unseren Werkzeugen und Methoden. Alle Bausteine können Sie sowohl als offene Seminare wie auch als maßgeschneiderte Inhouse-Angebote für Ihr Unternehmen buchen.

Das Online-Seminar führt in die theoretischen Basics des Entscheidens im Team ein und vermittelt innovative Methoden der gemeinsamen Beschlussfindung.

Gemeinsam gute Entscheidungen treffen ist das tägliche Brot von Teams. Klar ist: Entscheiden ist nicht gleich Entscheiden. Manchmal muss es schnell gehen. Manchmal erfordern die Komplexität und die Bedeutung des Themas mehr Zeit. Im Seminar lernen und erproben Sie unterschiedliche Entscheidungswerkzeuge für unterschiedliche Entscheidungssituationen, um Perspektivenvielfalt konstruktiv zu steuern und zu integrieren.

Durchführung: Zwei Online-Trainingsmodule und ein Online-Review-Workshop

Wir bieten das Seminar in Kooperation mit der Carl-Auer-Akademie an.
Ausführliche Informationen sowie die Anmeldung finden Sie hier.

Wege zur gemeinsamen Entscheidungsfindung

Termine: 9. Oktober 2020 9:00-12:30 Uhr (Modul I)
23. Oktober 2020 9:00-12:30 Uhr (Modul II) (Achtung: geänderter Termin!)
14. Januar 2021 9:00-12:30 Uhr (Review)
Preis: 1.150,- Euro zzgl. MwSt.
Ort: Online
Der Hybrid-Kurs bietet Lösungen, einen eleganten Spagat zwischen Innovation und Management des bestehenden Geschäfts hinzubekommen.

Anpassungs- und Komplexitätsfähigkeit lösen das bisherige Effizienzdenken nicht ab, sondern stellen notwendige zusätzliche Kompetenzen bereit. Zwei unterschiedliche Führungsmodi – Exploitation (Effizienzorientierung im Bestandsgeschäft) und Exploration (Schaffung von neuen Lösungsräumen) – gilt es zu umfassen und zu bespielen. Führungskräfte sind gefordert, einen verbindenden Rahmen zu schaffen, in dem beide Modi je nach Situation gleichzeitig und gleichwertig wirksam werden können. Ziel des Seminars ist es, die Konzepte beidhändige Führung und organisationale Ambidextrie zu verstehen und für die jeweils eigene Situation umzusetzen

Durchführung: 2-stündiges Live-Online-Training, 1-stündiges Online-Coaching und 1,5 Tage Präsenz-Training in Heidelberg

Wir bieten das Seminar in Kooperation mit der Carl-Auer-Akademie an.
Ausführliche Informationen sowie die Anmeldung finden Sie hier.

Beidhändige Führung – Ambidextrie

Termine: 29. Oktober 2020 10:00-12:00 Uhr (Live-Online-Training)
1 Stunde Online-Coaching nach individueller Absprache
11.+12. November 2020 in Heidelberg (Präsenz-Training)
Preis: 1.950,- Euro zzgl. MwSt., Tagungspauschale und Übernachtung
Ort: Online, Heidelberg

Teilen

AUCH UNSERE Weiterbildungen HABEN METHODE.

Wir glauben an die lerngeniale Verknüpfung von Erfahrungslernen mit Wissensvermittlung. Deshalb sind NEXT IMPACT-Weiterbildungen eine Quelle inspirierender Erfahrungen entlang des Pareto-Prinzips: 20% innovative Methodik und theoretische Modelle treffen auf 80% konkrete Lösungsansätze für den beruflichen Alltag der Teilnehmer. Unsere Themen drehen sich um Führen, Entscheiden, Verantworten und Sinn erzeugen in Organisationen. Dabei bieten wir spezifische Themenseminare sowie Curricula für Führungskräfte ebenso an wie Intensiv-Lehrgänge zu unseren Werkzeugen und Methoden. Alle Bausteine können Sie sowohl als offene Seminare wie auch als maßgeschneiderte Inhouse-Angebote für Ihr Unternehmen buchen.

Das Online-Seminar führt in die theoretischen Basics des Entscheidens im Team ein und vermittelt innovative Methoden der gemeinsamen Beschlussfindung.

Gemeinsam gute Entscheidungen treffen ist das tägliche Brot von Teams. Klar ist: Entscheiden ist nicht gleich Entscheiden. Manchmal muss es schnell gehen. Manchmal erfordern die Komplexität und die Bedeutung des Themas mehr Zeit. Im Seminar lernen und erproben Sie unterschiedliche Entscheidungswerkzeuge für unterschiedliche Entscheidungssituationen, um Perspektivenvielfalt konstruktiv zu steuern und zu integrieren.

Durchführung: Zwei Online-Trainingsmodule und ein Online-Review-Workshop

Wir bieten das Seminar in Kooperation mit der Carl-Auer-Akademie an.
Ausführliche Informationen sowie die Anmeldung finden Sie hier.

Wege zur gemeinsamen Entscheidungsfindung

Termine: 9. Oktober 2020 9:00-12:30 Uhr (Modul I)
23. Oktober 2020 9:00-12:30 Uhr (Modul II) (Achtung: geänderter Termin!)
14. Januar 2021 9:00-12:30 Uhr (Review)
Preis: 1.150,- Euro zzgl. MwSt.
Ort: Online
Der Hybrid-Kurs bietet Lösungen, einen eleganten Spagat zwischen Innovation und Management des bestehenden Geschäfts hinzubekommen.

Anpassungs- und Komplexitätsfähigkeit lösen das bisherige Effizienzdenken nicht ab, sondern stellen notwendige zusätzliche Kompetenzen bereit. Zwei unterschiedliche Führungsmodi – Exploitation (Effizienzorientierung im Bestandsgeschäft) und Exploration (Schaffung von neuen Lösungsräumen) – gilt es zu umfassen und zu bespielen. Führungskräfte sind gefordert, einen verbindenden Rahmen zu schaffen, in dem beide Modi je nach Situation gleichzeitig und gleichwertig wirksam werden können. Ziel des Seminars ist es, die Konzepte beidhändige Führung und organisationale Ambidextrie zu verstehen und für die jeweils eigene Situation umzusetzen

Durchführung: 2-stündiges Live-Online-Training, 1-stündiges Online-Coaching und 1,5 Tage Präsenz-Training in Heidelberg

Wir bieten das Seminar in Kooperation mit der Carl-Auer-Akademie an.
Ausführliche Informationen sowie die Anmeldung finden Sie hier.

Beidhändige Führung – Ambidextrie

Termine: 29. Oktober 2020 10:00-12:00 Uhr (Live-Online-Training)
1 Stunde Online-Coaching nach individueller Absprache
11.+12. November 2020 in Heidelberg (Präsenz-Training)
Preis: 1.950,- Euro zzgl. MwSt., Tagungspauschale und Übernachtung
Ort: Online, Heidelberg

Teilen

AUCH UNSERE Weiterbildungen HABEN METHODE.

Wir glauben an die lerngeniale Verknüpfung von Erfahrungslernen mit Wissensvermittlung. Deshalb sind NEXT IMPACT-Weiterbildungen eine Quelle inspirierender Erfahrungen entlang des Pareto-Prinzips: 20% innovative Methodik und theoretische Modelle treffen auf 80% konkrete Lösungsansätze für den beruflichen Alltag der Teilnehmer. Unsere Themen drehen sich um Führen, Entscheiden, Verantworten und Sinn erzeugen in Organisationen. Dabei bieten wir spezifische Themenseminare sowie Curricula für Führungskräfte ebenso an wie Intensiv-Lehrgänge zu unseren Werkzeugen und Methoden. Alle Bausteine können Sie sowohl als offene Seminare wie auch als maßgeschneiderte Inhouse-Angebote für Ihr Unternehmen buchen.

Das Online-Seminar führt in die theoretischen Basics des Entscheidens im Team ein und vermittelt innovative Methoden der gemeinsamen Beschlussfindung.

Gemeinsam gute Entscheidungen treffen ist das tägliche Brot von Teams. Klar ist: Entscheiden ist nicht gleich Entscheiden. Manchmal muss es schnell gehen. Manchmal erfordern die Komplexität und die Bedeutung des Themas mehr Zeit. Im Seminar lernen und erproben Sie unterschiedliche Entscheidungswerkzeuge für unterschiedliche Entscheidungssituationen, um Perspektivenvielfalt konstruktiv zu steuern und zu integrieren.

Durchführung: Zwei Online-Trainingsmodule und ein Online-Review-Workshop

Wir bieten das Seminar in Kooperation mit der Carl-Auer-Akademie an.
Ausführliche Informationen sowie die Anmeldung finden Sie hier.

Wege zur gemeinsamen Entscheidungsfindung

Termine: 9. Oktober 2020 9:00-12:30 Uhr (Modul I)
23. Oktober 2020 9:00-12:30 Uhr (Modul II) (Achtung: geänderter Termin!)
14. Januar 2021 9:00-12:30 Uhr (Review)
Preis: 1.150,- Euro zzgl. MwSt.
Ort: Online
Der Hybrid-Kurs bietet Lösungen, einen eleganten Spagat zwischen Innovation und Management des bestehenden Geschäfts hinzubekommen.

Anpassungs- und Komplexitätsfähigkeit lösen das bisherige Effizienzdenken nicht ab, sondern stellen notwendige zusätzliche Kompetenzen bereit. Zwei unterschiedliche Führungsmodi – Exploitation (Effizienzorientierung im Bestandsgeschäft) und Exploration (Schaffung von neuen Lösungsräumen) – gilt es zu umfassen und zu bespielen. Führungskräfte sind gefordert, einen verbindenden Rahmen zu schaffen, in dem beide Modi je nach Situation gleichzeitig und gleichwertig wirksam werden können. Ziel des Seminars ist es, die Konzepte beidhändige Führung und organisationale Ambidextrie zu verstehen und für die jeweils eigene Situation umzusetzen

Durchführung: 2-stündiges Live-Online-Training, 1-stündiges Online-Coaching und 1,5 Tage Präsenz-Training in Heidelberg

Wir bieten das Seminar in Kooperation mit der Carl-Auer-Akademie an.
Ausführliche Informationen sowie die Anmeldung finden Sie hier.

Beidhändige Führung – Ambidextrie

Termine: 29. Oktober 2020 10:00-12:00 Uhr (Live-Online-Training)
1 Stunde Online-Coaching nach individueller Absprache
11.+12. November 2020 in Heidelberg (Präsenz-Training)
Preis: 1.950,- Euro zzgl. MwSt., Tagungspauschale und Übernachtung
Ort: Online, Heidelberg

Teilen